Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN IEC 86B/1073/CDV:1998-05

DIN IEC 86B/1073/CDV:1998-05

IEC 62005-4: Reliability of fibre optic interconnecting devices and passive optical components - Part 4: Product screening (IEC 86B/1073/CDV:1998)

CEI 62005-4: Fiabilité des d'interconnexion et des composants optiques passifs à fibres optiques - Partie 4: Sélection de produits (CEI 86B/1073/CDV:1998)

IEC 62005-4: Betriebszuverlässigkeit von Lichtwellenleitern - Verbindungselemente und passive Bauteile - Teil 4: Produktsortierprüfung (IEC 86B/1073/CDV:1998)

Fecha Anulación:
2011-08 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

IEC 86B/1073/CDV (1998-01)

Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN EN 62005-4:2001-08

Resumen:
A proper product screen is actually a process, not a test. As a process, it must maintained and constantly validated to ensure it is achieving the purpose for which is was defined. This process is applied to a product in order to induce products with a known failure mechanism, to fail in a controlled situation before the product is deloyed in the field.
Eine richtige Sortierprüfung ist ein Verfahren und keine Prüfung. Die Produktsortierprüfung ist ein Verfahren, das gepflegt und ständig validiert werden muß, damit sichergestellt wird, daß es seinen ursprünglichen Zweck entspricht. Dieses Verfahren wird auf ein Produkt, das in einer kontrollierten Situation ausfällt, bevor es zum Einsatzort kommt, angewendet, um auf eine Gesetzmäßigkeit für Produkte mit bekannten Ausfallmechanismen zu schließen.
Keywords:
Adjustment, Adjustments, Classifications, Components, Connection technology, Connectored joints, Damping, Damping capacity, Electric plugs, Fasteners, Glass fibre cables, Glass fibres, Measuring techniques, Methods, Monomode fibres, Optical waveguides, Product tests, Reliability, Testing, Validation
35,61
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta