Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN EN 14403:2002-05

DIN EN 14403:2002-05

Sampling of the precious metal alloys in jewellery and associated products; German version prEN 14403:2002

Probenahme von Edelmetalllegierungen für Schmuck und verwandte Produkte; Deutsche Fassung prEN 14403:2002

Fecha Anulación:
2016-08 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

prEN 14403 (2002-03)

Resumen:
This European Standard specifies a method of sampling precious metal jewellery alloys for fineness determination. It is applicable to raw materials, semi-finished products, and finished products of the jewellery alloys of precious metals. Its aim is to define all the operations needed to obtain samples intended for the determination of the precious metal content (fineness) of a particular jewellery alloy. It is intended to be applied when sampling alloys are claimed to be homogeneous and exhibit no visible flaws or signs of possible heterogeneity. Alloys of precious metals used in industrial products, coins qualified as legal tender, dentistry or decorative coatings on some other material are outside the scope of this standard. It is not intended to apply to procedures employed for the purposes of production control nor for the provision of samples other than for the determination of fineness.
Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Probenahme von Edelmetalllegierungen für Schmuck fest, um deren Feingehalt zu bestimmen. Sie gilt für Ausgangsmaterialien, Halbfabrikate und fertiggestellte Schmuckprodukte aus Edelmetalllegierungen. Ziel dieser Norm ist, alle Arbeitsgänge festzulegen, die erforderlich sind, um Proben für die Bestimmung des Edelmetallgehalts (Feingehalt) einer für Schmuck verwendeten Legierung zu erhalten. Sie soll dann angewendet werden, wenn von beprobten Legierungen behauptet wird, dass sie homogen seien und keine sichtbaren Mängel oder Anzeichen möglicher Heterogenität zeigten. Edelmetalllegierungen, die für industrielle Produkte, Münzen als gesetzliches Zahlungsmittel, Zahlheilkunde oder für dekorative Überzüge anderer Materialien verwendet werden, liegen außerhalb des Anwendungsbereiches dieser Norm. Sie gilt weder für Verfahren, die der Qualitätssicherung dienen, noch zur Bereitstellung von Proben für andere Zwecke als zur Bestimmung des Feingehalts.
Keywords:
Alloys, Assay, Chemical analysis and testing, Definitions, Determination, Determination of content, Fineness, Gold alloys, Jewellery, Noble metals, Platinum, Platinum alloys, Pre-treatment of surfaces, Sampling, Sampling methods, Semi-finished products, Silver, Silver alloys, Surface treatment, Testing, Tools
58,5
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta