Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN EN ISO 6579-1/A1:2019-08

DIN EN ISO 6579-1/A1:2019-08

Microbiology of the food chain - Horizontal method for the detection, enumeration and serotyping of Salmonella - Part 1: Detection of Salmonella spp. - Amendment 1: Broader range of incubation temperatures, amendment to the status of Annex D, and correction of the composition of MSRV and SC (ISO 6579-1:2017/DAM 1:2019); German and English version EN ISO 6579-1:2017/prA1:2019 / Note: Date of issue 2019-06-28

Microbiologie de la chaîne alimentaire - Méthode horizontale pour la recherche, le dénombrement et le sérotypage des Salmonella - Partie 1: Recherche des Salmonella spp. - Amendement 1 (ISO 6579-1:2017/DAM 1:2019); Version allemande et anglaise EN ISO 6579-1:2017/prA1:2019 / Attention: Date de parution 2019-06-28

Mikrobiologie der Lebensmittelkette - Horizontales Verfahren zum Nachweis, zur Zählung und zur Serotypisierung von Salmonellen - Teil 1: Nachweis von Salmonella spp. - Änderung 1 (ISO 6579-1:2017/DAM 1:2019); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 6579-1/prA1:2019 / Achtung: Erscheinungsdatum 2019-06-28

Fecha Anulación:
2020-08 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

EN ISO 6579-1/prA1 (2019-07)

ISO 6579-1 DAM 1 (2019-07)

Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN EN ISO 6579-1:2020-08

Resumen:
ISO 6579-1:2017 specifies a horizontal method for the detection of Salmonella. It is applicable to the following:- products intended for human consumption and the feeding of animals;- environmental samples in the area of food production and food handling;- samples from the primary production stage such as animal faeces, dust, and swabs.With this horizontal method, most of the Salmonella serovars are intended to be detected. For the detection of some specific serovars, additional culture steps may be needed. For Salmonella Typhi and Salmonella Paratyphi, the procedure is described in Annex D.The selective enrichment medium modified semi-solid Rappaport-Vassiliadis (MSRV) agar is intended for the detection of motile Salmonella and is not appropriate for the detection of non-motile Salmonella strains. Amendment 1 revises parts of clause 4, clause 6 and clause 9 relating to incubation temperatures, times and conditions and the use of different media for the method of Salmonella detection.
In diesem Dokument wird ein horizontales Verfahren zum Nachweis von Salmonellen festgelegt. Es gilt für Produkte, die für den menschlichen Verzehr oder als Futtermittel bestimmt sind, sowie für Umgebungsproben im Bereich der Herstellung von Lebensmitteln und beim Umgang mit Lebensmitteln. Darüber hinaus gilt das Verfahren für Proben aus der Primärproduktion, wie Tierkot, Staub und Tupfer. Mit diesem horizontalen Verfahren sollen möglichst viele Salmonella Serovare nachgewiesen werden. Das selektive Anreicherungsmedium, modifizierter halbfester Rappaport Vassiliadis(MSRV) Agar, ist für den Nachweis von beweglichen Salmonellen vorgesehen und ist für den Nachweis von unbeweglichen Salmonellen Stämmen nicht geeignet. Für den Nachweis einiger spezifischer Serovare können daher zusätzliche Kultivierungsschritte notwendig sein. Für Salmonella Typhi und Salmonella Paratyphi ist die Durchführung in Anhang D beschrieben. Mit der Änderung 1 werden die Abschnitte 4, 6 und 9, welche sich auf Bebrütungstemperaturen, Bebrütungszeiten und Bebrütungsbedingungen sowie auf die Verwendung unterschiedlicher Medien für das Verfahren beziehen, aktualisiert.
Keywords:
Agar, Agricultural products, Analysis, Animal feed, Animals, Bacteria, Composition, Counting, Culture media, Determination, Dust, Faeces, Food inspection, Food products, Food testing, Investigation methods, Methods of analysis, Microbiological analysis, Microbiology, Milk, Milk products, Production, Salmonella, Sampling methods, Tampons, Testing, Transportable, Verification
59,72
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta