Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN 18015-2:1984-11

DIN 18015-2:1984-11

Electrical installations in residential buildings; nature and extent of equipment

Installations électriques dans des immeubles d'habitation; mode et étendue d'équipement

Elektrische Anlagen in Wohngebäuden; Art und Umfang der Mindestausstattung

Fecha Anulación:
1995-12 /Withdrawn
Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN 18015-2:1995-12

Reemplaza a: DIN 18015-2:1980-12

Resumen:
Die Norm gilt für die Art und den Umfang der Mindestausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden, ausgenommen die Ausstattung der technischen Betriebsräume und der betriebstechnischen Anlagen. Die in der Norm festgelegte Anzahl der Stromkreise, Steckdosen, Auslässe und Anschlüsse für Verbrauchsmittel von 2 kW und mehr stellen die erforderliche Mindestausstattung dar. Wird eine darüber hinausgehende Anzahl von Steckdosen, Auslässen und Anschlüssen vorgesehen, muß auch die Anzahl der Stromkreise angemessen erhöht werden.
Keywords:
Bedrooms, Circuits, Domestic facilities, Electric sockets, Electrical equipment, Equipment, Flats, Fluid outlets, Habitable rooms, Houses, Housing, Indoor electric equipment, Kitchens, Lighting systems, Plug boxes, Switches
20,37
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta