Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN EN 16602-70-01:2013-12

DIN EN 16602-70-01:2013-12

Space product assurance - Cleanliness and contamination control; English version FprEN 16602-70-01:2013 / Note: Date of issue 2014-02-14

Assurance produit des projets spatiaux - Contrôle de la propreté et de la contamination; Version anglaise FprEN 16602-70-01:2013 / Attention: Date de parution 2014-02-14

Raumfahrtproduktsicherung - Reinheit und Verunreinigungskontrolle; Englische Fassung FprEN 16602-70-01:2013 / Achtung: Erscheinungsdatum 2014-02-14

Fecha Anulación:
2015-01 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

FprEN 16602-70-01 (2013-09)

Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN EN 16602-70-01:2015-01

Resumen:
The purpose of this standard is to define: ? The selection of critical items, the definition of cleanliness requirements to satisfy the mission performance requirements and control the levels to be met by personnel, items, facilities and operations of space projects.? The management, including organization, reviews and audits, acceptance status and documentation control.It covers design, development, production, testing, operation of space products, launch and mission.In this standard are also guidelines given for identification of possible failures and malfunctions due to contamination and guidelines for achieving and maintaining the required cleanliness levels during ground activities, launch and mission.This Standard applies to all types and combinations of projects, organizations and products, and during all the project phases, exceptmanned missions.It also applies to those ground systems that have a hardware interface to space systems, such as MGSE integration stands.This Standard does not address magnetic, electrical or electrostatic cleanliness.This Standard does not address completely biocontamination aspects. However, references to relevant ECSS standards are provided.This standard may be tailored for the specific characteristic and constrains of a space project in conformance with ECSS-S-ST-00.
Die Zielsetzung der vorliegenden Norm ist es, Folgendes festzulegen: Auswahl kritischer Bauteile und Festlegung von Reinheitsanforderungen, um die Leistungsanforderungen der Mission erfüllen zu können und die Einhaltung der Reinheitsgrade durch Personal, Bauteile, Einrichtungen und bei den Abläufen von Raumfahrtprojekten zu kontrollieren. Management, einschließlich Organisation, Bewertungen und Audite, Annahmestatus und Dokumentationskontrolle. Die Zielsetzung deckt Entwurf, Entwicklung, Produktion, Prüfung, Betrieb von Raumfahrtprodukten, Start und Mission ab. Diese Norm enthält ebenfalls Richtlinien zur Identifizierung möglicher Störungen und Fehlfunktionen aufgrund einer Verunreinigung sowie Richtlinien zur Erzielung und Aufrechterhaltung erforderlicher Reinheitsgrade bei Bodenaktivitäten, Start und Mission. Diese Norm gilt für sämtliche Arten und Kombinationen von Projekten, Organisationen und Produkten während sämtlicher Projektphasen, außer bemannten Missionen. Sie gilt ebenfalls für diejenigen Bodensysteme, die eine Hardware-Schnittstelle zu Raumfahrtsystemen haben, wie z. B. MGSE Integrationsstände. Diese Norm befasst sich nicht mit magnetischer, elektrischer oder elektrostatischer Reinheit. Diese Norm befasst sich nicht umfassend mit Aspekten biologischer Verunreinigung. Es sind jedoch Verweise auf die entsprechenden ECSS Normen angegeben. Diese Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS S ST 00 ausgelegt werden.
Keywords:
Aerospace transport, Assurance of availability, Checks, Definitions, Hygiene, Impurities, Management, Management techniques, Products, Purity, Quality assurance, Quality control, Quality management, Quality requirements, Reliability, Risk analysis, Safety, Safety of products, Safety requirements, Space safety, Space transport, Specification (approval), Testing
153,36
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta