Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN V ENV 22605-2:1991-12

DIN V ENV 22605-2:1991-12

Steel products for pressure purposes; derivation and verification of elevated temperature properties; part 2: proof stress of austenitic steel products (ISO 2605-2:1976); german version ENV 22605-2:1991

Produits en acier pour récipients à pression; dérivation et vérification des valeurs à température élevée; partie 2: limite conventionnelle d'élasticité des produits en acier austénitique (ISO 2605-2:1976); version allemande ENV 22605-2:1991

Stahlerzeugnisse für die Anwendung bei Druck - Ableitung und Prüfung von Eigenschaften bei erhöhter Temperatur - Teil 2: Dehngrenze von austenitischen Stahlerzeugnissen (ISO 2605-2:1976); Deutsche Fassung ENV 22605-2:1991

Fecha Anulación:
2013-02 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

ENV 22605-2 (1991-10)

ISO 2605-2 (1976-09)

SN ENV 22605-2 (1994)

TS ENV 22605-2 (1999-01-05)

Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN EN 10314:2003-02

Resumen:
Die Norm beschreibt ein Verfahren zur Ableitung der Mindestwerte der Dehngrenze für die Einbeziehung in internationale Normen für austenitische Stahlerzeugnisse, die für eine Druckbeanspruchung vorgesehen sind. Sie definiert ein Prüfverfahren, das von einem Hersteller als eine Alternative zur Warmprüfung als Nachweis gegenüber dem Käufer angewendet werden darf, daß dieses Erzeugnis die in entsprechenden Vorschriften vorgeschriebenen Mindestwerte für die Dehngrenze bei erhöhter Temperatur erfüllt.
Keywords:
Austenitic steels, Checks, Delivery conditions, Elongation, High temperatures, High-temperature testing, Iron, Pressure vessels, Products, Proof stress, Properties, Rheological properties, Specification (approval), Steel products, Steels, Testing, Verification, Yield strength
47,01
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta