Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN 66265:1986-01

DIN 66265:1986-01

Information processing; interface for a transaction-oriented system-kernel

Traitement de l'information; interface d'un noyau pour systèmes d'application transactionnels ( Noyau KDCS-TAS )

Informationsverarbeitung; Schnittstellen eines Kerns für transaktionsorientierte Anwendungssysteme (KDCS-TAS-Kern)

Fecha Anulación:
2016-05 /Withdrawn
Resumen:
This standard defines the functions of a system kernel realizing an execution environment for the programs of a transactionoriented application system (short: TAS). A typical example of a TAS is a reservation system.*TAS kernels are often called DB/DC-systems (database/data communications-systems). A KDCS-TAS kernel is essentially a DC-subsystem; which is also called a TP monitor (teleprocessing monitor).*The functions of a TAS kernel allow application program runs access to the libraries of application programs and of terminal formats, short-term and long-term data-storage, chaining of program runs, parameter passing to programm runs, and formatoriented message exchange with terminals. A TAS kernel in particular supports the formation of recovery blocks.*The standard contains an informal and a formal description (petrined-like model) of the KDCS-TAS kernel.
Die Norm definiert die Funktionen eines Systemkerns, der eine Ablaufumgebung für die Programme eines transaktionsorientierten Anwendungssystems (kurz: TAS) realisiert. Ein typisches Beispiel für ein TAS ist ein Platzbuchungssystem.*TAS-Kerne werden häufig DB/DC-Systeme (Datenbank/Datenkommunikationssysteme) genannt. Ein KDCS-TAS-Kern ist im wesentlichen ein DC-Teilsystem; ein solches Teilsystem wird auch als TP-Monitor (teleprocessing monitor) bezeichnet.*Die Funktionen eines TAS-Kerns erlauben den Anwendungsprogrammläufen den Zugriff auf die Bibliotheken der Anwendungsprogramme und der Datenstationsformate, kurzfristige und langfristige Datenhaltung, Verkettung von Programmläufen, Nachrichtenübergabe an Programmläufe, sowie den formatorientierten Nachrichtenaustausch mit Datenstationen. Ein TAS-Kern unterstützt insbesondere auch die Bildung von Sicherungsabschnitten.*Die Norm enthält eine informelle und eine formale Beschreibung (petrinezartiges Modell) des KDCS-TAS-Kerns.
Keywords:
Computer programs, Data bases, Data organization, Data processing, Information handling, Information processing, Information theory, Interfaces, Interfaces (data processing), Program processors, Systems analysis
114,39
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta