Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN EN 15288-1/A1:2010-04

DIN EN 15288-1/A1:2010-04

Swimming pools - Part 1: Safety requirements for design; German version EN 15288-1:2008/FprA1:2010 / Note: Date of issue 2010-04-26

Piscines - Partie 1: Exigences de sécurité pour la conception; Version allemande EN 15288-1:2008/FprA1:2010 / Attention: Date de parution 2010-04-26

Schwimmbäder - Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen an Planung und Bau; Deutsche Fassung EN 15288-1:2008/FprA1:2010 / Achtung: Erscheinungsdatum 2010-04-26

Fecha Anulación:
2010-12 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

EN 15288-1/FprA1 (2010-04)

Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN EN 15288-1:2010-12

Resumen:
This European standard specifies safety requirements relevant to certain aspects of design and construction of classified pools. It is intended for those who are concerned with construction, planning and operation of classified swimming pools. It provides guidance about the risks associated by identifying the design characteristics re-quired for a safe environment.The requirements of this standard are applicable to all new classified pools and, as appropriate, to specific refurbishments of classified existing pools. This European standard has limited application to classified pools which consist of segregated areas of rivers, lakes or the sea but should be followed where relevant.
Diese Europäische Norm legt sicherheitstechnische Anforderungen fest, die bei Planung und Bau von klassifizierten Schwimmbädern nach Abschnitt 4 zu berücksichtigen sind. Sie ist für die Personen gedacht, die an Planung, Bau und von klassifizierten Schwimmbädern befasst sind. Sie gibt Hinweise zu den Risiken, die mit den Planungs- und Baumerkmalen verbunden sind, indem sie die Merkmale beschreibt, mit denen eine sichere Umgebung erreicht werden kann. Die Anforderungen dieser Europäischen Norm gelten für alle neuen Schwimmbäder und - soweit anzuwenden - für teilweise oder vollständige Sanierung von bestehenden Schwimmbädern. Diese Europäische Norm ist nur begrenzt auf klassifizierte Schwimmbäder anwendbar, die aus abgetrennten Bereichen von Flüssen, Seen oder dem Meer bestehen. Sie sollte jedoch, soweit zutreffend, befolgt werden.
Keywords:
Accident prevention, Bathing engineering, Construction of swimming pools, Design, Draft, Entertainment facilities, Information systems, Leisure equipment, Marking of roads, Open air pools, Outdoor leisure activities, Planning, Project planning, Public bath facilities, Risk, Safety, Safety requirements, Sports facilities, Swimming, Swimming pools, Technology, Visual signals, Warning devices, Warning notices
29,35
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta