Saltar navegación principal
Normas DIN – AENOR
DIN EN 1071-12:2008-08

DIN EN 1071-12:2008-08

Advanced technical ceramics - Methods of test for ceramic coatings - Part 12: Reciprocating wear test; German version prEN 1071-12:2008 / Note: Date of issue 2008-08-11

/ Attention: Date de parution 2008-08-11

Hochleistungskeramik - Verfahren zur Prüfung keramischer Schichten - Teil 12: Schwingungs-Verschleißprüfung; Deutsche Fassung prEN 1071-12:2008 / Achtung: Erscheinungsdatum 2008-08-11

Fecha Anulación:
2010-07 /Withdrawn
Equivalencias internacionales:

prEN 1071-12 (2008-07)

Relación con otras normas DIN:

Reemplazada por: DIN EN 1071-12:2010-07

Resumen:
This part of EN 1071 specifies a method for evaluating the wear of ceramic coatings by use of a reciprocating wear test whereby a flat or spherically ended pin is reciprocated, under load, against a flat plate. Depending on the conditions being simulated, either the pin or plate or both may be coated with the material under test, with the other member of the couple being selected for its relevance to the system under evaluation. The method specified is considered to be not suitable for evaluating fretting wear. It is suitable for evaluating coatings with a thickness from 1 µm to greater than 100 µm, and with appropriate choice of conditions might also be applicable to testing thinner coatings.
Dieser Teil von EN 1071 legt ein Verfahren zur Bewertung des Verschleißes keramischer Schichten durch eine Schwingungs Verschleißprüfung fest, bei der ein Prüfstift mit flachem oder kugelförmigem Ende unter Krafteinwirkung auf einer Prüfplatte hin und herbewegt wird. In Abhängigkeit von den zu simulierenden Bedingungen werden entweder der Stift oder die Platte oder beide mit dem zu prüfenden Werkstoff beschichtet, wobei die Elemente der Prüfanordnung hinsichtlich ihrer Relevanz für das zu prüfende System ausgewählt werden. Das festgelegte Verfahren ist nicht zur Bewertung von Reibverschleiß geeignet. Es ist zur Bewertung von Schichten mit Dicken von 1 µm bis größer 100 µm geeignet; durch Auswahl entsprechender Bedingungen ist das Verfahren auch auf dünnere Schichten anwendbar.
Keywords:
Abrasion, Abrasion tests, Advanced technical ceramics, Ceramic, Ceramic coatings, Ceramics, Definitions, Friction, Materials testing, Specimen preparation, Testing, Vibration testing, Wear, Wear tests
82,24
Idioma Formato

Formato digital

Nota: Precios sin IVA ni gastos de envío

Añadir a la cesta